Linie
rb-template_01
rb-template-_03

Der Verein Münchner Rosenball e.V.

Der Verein Münchner Rosenball wurde am 9. Oktober 2002 in München - Obermenzing in der Gaststätte Menzinger’s gegründet. Anlass hierfür war die Überlegung, wie zusätzlich zum von Sabine Vogelsgesang initiierten “Münchner Rosenball” Gelder gesammelt werden können, die zunächst der Elterninitiative Kinderklinik am Krankenhaus München-Großhadern zugute kommen sollen.

Am 14. November 2002 wurde ihm vom Finanzamt Garmisch-Partenkirchen unter der Steuernummer 119/109/90227 durch die “Vorläufige Bescheinigung” die Gemeinnützigkeit bestätigt. Zuletzt am 03.06.2016 erhielt der Verein die Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes und ist somit weitere 5 Jahre berechtigt, sowohl für Spenden als auch für Mitgliedsbeiträge steuerlich abzugsfähige Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

Der Verein wurde beim Amtsgericht Schongau unter der Nummer 306 in das Vereinsregister eingetragen (nun: VR 90306, Vereinsregister München).

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Menschen sich für die Unterstützung unseres Vereinszwecks, nämlich die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, insbesondere kranker Kinder, einsetzen und bei uns Mitglied würden.

Aus diesem Grund wurde in der Beitragsordnung auch ein sehr niedriger Jahresbeitrag von nur
10,– EUR festgelegt. Spenden darüber hinaus sind selbstverständlich jederzeit willkommen.

Die Verwendung der Beiträge, Spenden und natürlich des Erlöses des Münchner Rosenballes werden wir auf diesen Seiten dokumentieren.

Wenn auch Sie uns unterstützen wollen: Unser Spendenkonto lautet:

        Kreissparkasse Hohenfurch
        BLZ     734 514 50
        Konto: 529 62 07
        IBAN: DE 91 7345 1450 0005 2962 07
        BIC: BYLADEM1SOG

 

 

Letzte Änderung dieser Seite: 05.06.2016

 

 

Linie